Kleine Schritte, um die Welt zu retten

Die Welt ist mir ein Anliegen – auf dass es ihr gut gehe. Ich wünsche mir, dass wir Menschen es schaffen, unsere Erde, unsere Umwelt pfleglich zu behandeln, unsere Ressourcen geschickt zu nutzen und nicht achtlos zu verschleudern. Davon sind wir momentan noch ziemlich weit entfernt. Aber: es liegt an uns allen, an jedem einzelnen von uns, wie es weitergeht.… Weiterlesen →

Mein 2016 – ein Rückblick

Eine liebe Freundin von mir schreibt jeweils gegen Jahresende einen Brief, in dem sie darüber berichtet, wie ihr Jahr verlaufen ist. Diesen Brief, handgeschrieben, verschickt sie an Familienmitglieder und Freunde. Ein schöner Brauch, andere teilhaben zu lassen an seinem Leben, ein guter Moment, um Bilanz zu ziehen. Auch für mich immer ein Thema, wenn ein Jahr zu Ende geht. Sich Zeit… Weiterlesen →

Das Leben entrümpeln…

Ich weiß nicht genau, wann es angefangen hat. Unauffällig auf jeden Fall, schrittweise, sicher schon vor vielen Jahren. Das Entrümpeln meines Lebens. Wobei ich durch zahlreiche Umzüge in früheren Jahren schon daran gewöhnt war, meinen (materiellen) Besitz in Grenzen zu halten. Wenn man nämlich mehrfach Uralt-Zeitschriftenstapel (die einmal gelesen werden sollen), kaputtes Geschirr, unliebsame Geschenke, verstaubte Dekogegenstände, seit Jahren unbenützte… Weiterlesen →