Konflikte einkochen

„Konflikte sind Teil jedes Lebens und ganz natürlich. Jeder hat sie, aber niemand spricht gerne darüber“. Mit diesen Worten beginnt das erste Kapitel in einem bisher einzigartigen „Rezeptbuch“ für Konflikte. Die Psychologin und Mediatorin Susanne Lederer hat in jahrelanger Praxiserfahrung festgestellt, dass es kaum einfache, gut verständliche und nachvollziehbare Anleitungen für den Konfliktalltag gibt. Zusammen mit der Mediatorin und Journalistin… Weiterlesen →

Wir sind alle voller Geschichten…

… meint die Autorin, Künstlerin und Kursleiterin Tania Konnerth. Ich verfolge ihre Seiten im Internet schon lange („Tanias Welt“ und „Mein achtsames Ich“) und lasse mich immer wieder gerne von ihren Worten und Bildern inspirieren. Nun hat Tania Konnerth ein neues Buch herausgegeben: „Von der Seele schreiben“. In uns allen liegen viele Schätze bereit, meint sie. Geschichten, Erlebtes, Erfahrenes, Einsichten, Ideen,… Weiterlesen →

Ignorieren Sie die Antennenbuchse!

„Helfen Sie traurigen Häusern?“ wurde Barbara Perfahl schon gefragt, wenn Sie auf ihren Beruf angesprochen wird – Dr. Barbara Perfahl ist nämlich ihres Zeichens Wohnpsychologin. Und als solche berät sie nicht „traurige Häuser“, sondern Menschen, die in ihrem Wohnumfeld traurig, also unzufrieden, unsicher sind. Die sich (neu) einrichten wollen. Die sich dafür interessieren, wie Räume wirken, aber auch, wie wir… Weiterlesen →

“Tango macht glücklich. Coole Tipps für durchtanzte Nächte”

Wer zum Tango will, wird sich früher oder später mit den Regeln und Gepflogenheiten, den Hintergründen und der Philosophie dieses komplexen, vielschichtigen Tanzes auseinandersetzen müssen – und wollen. Es kann also nie zu früh sein, sich das Buch von Susanne Köb zu Gemüte zu führen – spätestens, wenn man die ersten Fettnäpfchen erfolgreich hinter sich gebracht hat, weiß man, was… Weiterlesen →

“Ich wünsche mir Gelassenheit… „

… ein Balancierkurs für die Seele” – so nennt die Autorin Alexandra Bischoff ihr 2013 veröffentlichtes Buch zum Thema Selbststärkung. Und allein der Titel ist so ansprechend, dass mir klar war: Dieses Buch will gelesen werden! Gesagt, getan… und was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Denn: Gute Strategien und tolle Techniken zu präsentieren ist eine Sache… hier werden aber… Weiterlesen →

„Tango fatal – Geschichten vom Tanz der Leidenschaft“

Es ist ein handliches kleines Büchlein in feinem Leineneinband. Prallgefüllt mit prachtvollen Erzählungen, die sich quer durch´s letzte Jahrhundert bis ins Heute, über Kontinente und durch Kulturen ziehen. Im Mittelpunkt: Der Tango Argentino. Herausgeberin Karin Betz, selbst begeisterte Tango-Tänzerin und DJ in Frankfurt am Main, hat eine bunte Mischung an Geschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren zusammengetragen. Diese Vielfalt… Weiterlesen →

“Drei Minuten mit der Wirklichkeit“

… nennt sich ein dicker Schmöker von Wolfram Fleischhauer. Auf über 550 Seiten erfahren wir hier einiges aus der Zeit der Militärdiktatur in Argentinien und deren nahezu unüberschaubare Verbindungen mit vielen anderen Staaten in Südamerika und Europa. Das Ganze ist eingebettet in eine wunderbare, dramatische Liebesgeschichte – die junge Balletttänzerin Guilietta trifft in Berlin auf den argentinischen Tangotänzer Damian und… Weiterlesen →

„Raus aus der Grübelfalle!“

Schon die Aufmachung des Buches ist bunt, fröhlich, ansprechend, macht neugierig. Das ist ein Buch zum Hingreifen und gleich mal reinschmökern. Es ist sicher kein wissenschafts- und theorielastiges Fachbuch für Experten, so viel gleich vorweg, es wird aber auch nicht als solches präsentiert. Trotzdem können auch Fachleute profitieren, sich einiges rausholen, Anregungen, Arbeitsunterlagen, Ideen für die Praxis. Nicola Fritze schreibt… Weiterlesen →

Embodiment

Vier AutorInnen, vier Fachgebiete, ein Thema – aus verschiedensten Perspektiven dargestellt. Ein spannender Zugang auf jeden Fall. Das Thema: Der Körper, in der akademischen Psychologie noch immer weitgehend als „terra incognita“ gehandelt, als Mitgestalter psychischer Prozesse, als Sprachrohr, als gleichberechtigter, gleichwertiger Teil unseres Ich. Vier Disziplinen, die einen professionellen Blick auf diese Zusammenhänge und Wechselwirkungen werfen: Die Kognitionswissenschaft, die Psychologie,… Weiterlesen →

Erfolgreich scheitern

Gleich vorweg mein 1. Tipp, wenn Sie dieses Buch lesen: legen Sie sich eine Packung Taschentücher bereit! Die werden Sie brauchen. Ob für Tränen der Erschütterung, des Berührtseins oder der vielen Lachtränen wegen – denn: dieses Buch nimmt sie mit! Mit auf die Reise zu anderen Menschen, mit zu Erlebtem, Verpatztem, Gelungenem, zu einzigartigen Begegnungen, persönlichen Entwicklungen… Es öffnet Ihr… Weiterlesen →