Mein Buch im Radio

Es ging ganz überraschend und schnell: Michy Schulter von Radio Helsinki (92,6 MHz) hat mich Anfang Dezember kontaktiert – sie würde mein Buch („bleib da wenn du gehst“) gerne in ihrer Sendung vorstellen … kurze Zeit später hatte sie es auch schon in Händen und hat damit eine Folge von „Literare e musica“ produziert… Zu hören war das Schmankerl am… Weiterlesen →

Im Geschichten-Podcast versinken…

Ich habe aufregende Neuigkeiten: Meine Geschichte „Die Gärten der Madame Sowieso“ ist seit kurzem online! Die Profisprecherin und Moderatorin Daniela Dietz hat auf ihrer Webseite einen neuen spannenden Podcast ins Leben gerufen: Unter „Erlesenes“ präsentiert sie Kurzgeschichten aller Art. Meine Geschichte ist nun als 7. Episode auf verschiedenen Kanälen anzuhören: itunes, Google Play, Spotify und Amazon Podcasts sowie auf diversen… Weiterlesen →

Ohne Baum geht gar nichts

Ich lebe in der Stadt. Einer mittelgroßen Stadt. Immer schon. Als Kind war es ein Haus mit Garten. Und vielen Büschen, Bäumen, Gemüse- und Kräuterbeeten. Mit Blumen aller Art und einer Thujenhecke rundherum. Jetzt ist es eine Wohnung. Mit Balkon. Und Blumenkistchen. Und Kräutertöpfen. Und Bäumen vorm Fenster. Direkt vor mir, vor meinem Balkon, die Birke. Zum Greifen nahe. Einer… Weiterlesen →

Buchtipp: Jeden Tag ein bisschen glücklicher

Es ist ein Prachtband, der schwer in der Hand liegt, wunderschön zum anschauen & darin blättern – eigentlich eine Art Coffee Table Book, aber doch auch mit reichlich Text ausgestattet – das neueste Buch von Jasmin Arensmeier. Motivierender Titel: „Jeden Tag ein bisschen glücklicher. Ein Inspirationsbuch“. Und das ist es auch. In sieben verschiedenen Kapiteln verrät die Autorin Tipps und… Weiterlesen →

„bleib da wenn du gehst“

Es ist soweit: Mein Buch ist fertig und hat den ersten Auftritt bereits hinter sich: bei der Lesung letzten Freitag im Literaturhaus in Graz. Die wunderbare Musikbegleitung kam von Profimusiker Florian Palier, moderiert wurde der Abend von der neuen Vorsitzenden der Steirischen Autoren, Birgit Winkler (Foto: Steir. Autoren).   Ab sofort ist mein Lyrikband „bleib da wenn du gehst“ nun… Weiterlesen →

Buch & Lesung

Trara, es gibt Neuigkeiten: mein erster Lyrikband ist gerade in Arbeit und soll noch im Oktober fertigwerden!!! Da trifft es sich gut, dass am Freitag, 23. Oktober 2020 wieder eine Lesung ansteht: um 19 Uhr im Literaturhaus in Graz. Gemeinsam mit anderen steirischen AutorInnen darf ich Texte präsentieren, in meinem Fall natürlich Lyrik pur… Und mit sehr viel Glück wird… Weiterlesen →

Skandalös: Starke Frauen

Sie sind hoch talentiert, kreativ, eigenwillig, schmerzbegabt…. in jeder Hinsicht außergewöhnlich: Jene ausgewählt 20 starken Frauen, die – neben unzähligen anderen – das 20. Jahrhundert bevölkert und bereichert haben. Die Journalistin und Autorin Christina de Stefano hat sich die Mühe gemacht und recherchiert. Herausgekommen ist ein kleines feines Taschenbuch: „Skandalös. Das Leben freier Frauen“. Auf jeweils ein paar wenigen Seiten… Weiterlesen →

Morgenrituale

Morgenroutinen bzw. Morgenrituale sind mittlerweile ein beliebtes Life-style-Thema. Wie gestalte ich meinen Morgen, um gut in den Tag zu starten?!? Viele Bücher, Blogs und Magazine beschäftigen sich damit. Mir gefällt die Idee, denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es einen großen Unterschied macht, ob ich morgens nur schnell aus dem Bett falle und gehetzt bei der Tür raus eile…… Weiterlesen →

Neustart im Mai…

Knappe zwei Stunden noch, dann sind die aktuellen Ausgangbeschränkungen in Österreich schon Vergangenheit. Dann dürfen wir das Haus, die Wohnung wieder verlassen, einfach so. Wir dürfen Ausflüge machen, uns auf outdoor-Sportplätzen herumtreiben, die Geschäfte haben wieder geöffnet. Wir dürfen shoppen gehen, Freunde treffen (solange es nicht mehr als 10 auf einmal sind und wir den Abstand einhalten). Ab Mitte Mai… Weiterlesen →

Wider die Verschwendung

Das Buch kam gerade richtig – kurz bevor Corona kam! Und damit passt es nun perfekt zum Thema und zur Zeit! Und zu meinem eigenen Weg sowieso. Die Grün-Politikerin Sandra Krautwaschl beschreibt in ihrem zweiten Buch „Verschwendungsfreie Zone. Wie meine Familie es schafft, sich vom Zuviel zu befreien“ ihren Weg zu einem Leben ohne Überfluss und unnötigen Luxus. Sie beschreibt,… Weiterlesen →