Corona – ein ganz normaler Tag

Es ist Frühling… und es hat über Nacht geschneit! Das erste Mal in diesem Jahr. In diesem Winter darf ich nicht sagen, weil der ja bereits vorbei ist – ohne Schnee! Heute Morgen dagegen lag eine dünne Schneeschicht auf Bäumen und Dächern und den geparkten Autos. Im Lauf des Tages ist sie zwar weggeschmolzen. Das trübe, graue, unfreundliche kalte Wetter… Weiterlesen →

Corona, Woche 2

Ich sitze daheim, arbeite, esse, schlafe, putze mir die Zähne, schaue aus dem Fenster und mache meine Yoga-Übungen… alles wie immer. Und dann plötzlich wieder die Erinnerung: Nein, nichts ist mehr wie immer. Wie früher. Die Welt da draußen steht gerade Kopf, ein Virus hat die Menschheit im Griff. Allerorts gibt es Infizierte, Testungen, Todesfälle. Überfüllte Krankenhäuser, gesperrte Geschäfte, leere… Weiterlesen →

Worüber werden wir uns wundern?

Vor ein paar Wochen war alles noch anders… Ich bin durch meinen Alltag gestrampelt, habe mich auf meine Kur gefreut, war im Theater, habe Freunde getroffen, bin ein paar Tage im Burgenland gewesen – und hatte genaue Termine, Pläne für die Tage und Wochen und Monate, die vor mir lagen.   Und dann ist die Welt urplötzlich eine andere geworden.… Weiterlesen →

Lebenszeichen

Lange war es jetzt ein wenig still auf diesen Seiten. Mein Leben ist derzeit in Umbruch, vieles tut sich, vieles verändert sich bzw. hat sich verändert. Manches ist noch unklar, offen… alte Gewohnheiten, fixe Anker sind weggefallen, Neues ist noch nicht immer in Sicht. Manchmal ist es schwer, das auszuhalten – dieses Nicht-Wissen, wohin die Reise geht. Ich habe in… Weiterlesen →

Gewinne

… momentan scheine ich eine Art Glückspilz zu sein. Das Leben macht mir unaufhörlich Geschenke aller Art: Zunächst habe ich als Leseratte kurz hintereinander und unabhängig voneinander zwei tolle Bücher gewonnen (von Birgit Saalfrank: „Ich, Birgit, Autistin und Psychotherapeutin“…. und „Geschenkt“ von Daniel Glattauer). Dann wurden mir eine Kur für 2020 und jede Menge Massagen (für jetzt) gewährt. Bei Bernadett… Weiterlesen →

Lärmterror allerorts

Ach, wie habe ich erleichtert geseufzt, als ich letztens in der Zeitung die Kolumne des Journalisten und Autors Frido Hütter gefunden habe: „Mmmb, mmmb, mmmb. – Vom Terror des akustischen Feinstaubs…“ Ich bin also nicht die Einzige, die in Lokalen und Geschäften, in Fitnesszentren, Wartezimmern und dgl. regelmäßig darum bittet, die unerträgliche akustische Hintergrundberieselung ab- oder zumindest leiser zu stellen…… Weiterlesen →

Notizen von unterwegs

Ich sitze bei einem schönen Schreibtisch aus dunklem Holz, neben mir eine Tasse Tee, vor mir mein Laptop. Es ist der dritte Tag meiner Reise. Der dritte Tag hintereinander mit Regen, einer durchgehenden, undurchdringlichen grauen Wolkendecke und heftigem Sturm. Seit ich hier auf Mallorca bin, auf einer wunderschönen Finca mitten im Landesinneren, habe ich die Sonne noch nicht gesehen. Es… Weiterlesen →

Mein 2018 – ein Rückblick

Wieder geht ein Jahr dem Ende zu. Der letzte Tag des Jahres 2018. Ich sitze in einer gemütlichen Wohnküche irgendwo in der südlichen Steiermark auf einem Biobauernhof, der von zwei Frauen bewirtschaftet wird. Es ist ruhig hier, ruhig und warm und beschaulich und friedlich. Ein Ort, an dem die Seele Rast machen kann. Hierher habe ich mich für die letzten… Weiterlesen →

Mein Buchprojekt

Ich habe immer schon viel geschrieben. Texte, die zum Teil in verschiedenen Printmedien, in Literaturzeitschriften, Anthologien, im Internet oder als Buchbeiträge erschienen sind (Leseproben zuhauf finden sich hier). Noch nie aber habe ich ein ganz eigenes Buch veröffentlicht. Warum? Weil mir die Zeit fehlt, so die erste, schnell hingeworfene Antwort. Weil ich keine Ahnung habe, wie ich das angehe, so… Weiterlesen →

Mein September 2018

Das also war der September, mein September… 4 Wochen im Eilzugstempo vorbei. Ich versuche zusammenzufassen – ein kurzes Resümee: was ist passiert, was habe ich erlebt? 4 Arbeitswochen, 5 Wochenenden. Eine Tagung in St. Radegund. Nach langer Zeit wieder einmal den Schöckel rauf und runter. 1 Vorstandssitzung. 1 Arbeitsgruppentreffen. Ein Interview für ein Magazin gegeben. Von der Barbara Karlich-Show kam… Weiterlesen →