Schreibtipps vom Profi

Ein ganzes Jahr lang, jeden Tag einen funkelnagelneuen Schreibtipp kriegen, jeweils von einem Profi erstellt, kostenlos und jederzeit abrufbar – wo gibt´s denn sowas????????????? Na hier, auf der Seite von „Schreiben als Beruf“… Fachfrau Barbara Stromberg von der Presse- und Textagentur Textorama sammelt seit Jahresbeginn Schreibtipps… eigene und die von anderen Profis. Täglich gibt es eine kurze knackige Anregung, wie… Weiterlesen →

Jänner

Es ist Jänner. Winter. Lockdown. Die Welt draußen scheint stillgelegt. Geschäfte haben geschlossen. Lokale, Cafés ebenso. Kein Ort um sich zu treffen. Kein gemütliches Plaudern, zusammensitzen.  Bei manchen geht der Alltag drinnen weiter, manchmal wilder, hektischer, chaotischer als je zuvor. Manchmal stiller, ruhiger, fast lahmgelegt, einsam. Mein Alltag ist ruhig. Ich mache meine Arbeit. Nehme mir viel Zeit zum Spazierengehen.… Weiterlesen →

Mein Buch im Radio

Es ging ganz überraschend und schnell: Michy Schulter von Radio Helsinki (92,6 MHz) hat mich Anfang Dezember kontaktiert – sie würde mein Buch („bleib da wenn du gehst“) gerne in ihrer Sendung vorstellen … kurze Zeit später hatte sie es auch schon in Händen und hat damit eine Folge von „Literare e musica“ produziert… Zu hören war das Schmankerl am… Weiterlesen →

Im Geschichten-Podcast versinken…

Ich habe aufregende Neuigkeiten: Meine Geschichte „Die Gärten der Madame Sowieso“ ist seit kurzem online! Die Profisprecherin und Moderatorin Daniela Dietz hat auf ihrer Webseite einen neuen spannenden Podcast ins Leben gerufen: Unter „Erlesenes“ präsentiert sie Kurzgeschichten aller Art. Meine Geschichte ist nun als 7. Episode auf verschiedenen Kanälen anzuhören: itunes, Google Play, Spotify und Amazon Podcasts sowie auf diversen… Weiterlesen →

Ohne Baum geht gar nichts

Ich lebe in der Stadt. Einer mittelgroßen Stadt. Immer schon. Als Kind war es ein Haus mit Garten. Und vielen Büschen, Bäumen, Gemüse- und Kräuterbeeten. Mit Blumen aller Art und einer Thujenhecke rundherum. Jetzt ist es eine Wohnung. Mit Balkon. Und Blumenkistchen. Und Kräutertöpfen. Und Bäumen vorm Fenster. Direkt vor mir, vor meinem Balkon, die Birke. Zum Greifen nahe. Einer… Weiterlesen →

„bleib da wenn du gehst“

Es ist soweit: Mein Buch ist fertig und hat den ersten Auftritt bereits hinter sich: bei der Lesung letzten Freitag im Literaturhaus in Graz. Die wunderbare Musikbegleitung kam von Profimusiker Florian Palier, moderiert wurde der Abend von der neuen Vorsitzenden der Steirischen Autoren, Birgit Winkler (Foto: Steir. Autoren).   Ab sofort ist mein Lyrikband „bleib da wenn du gehst“ nun… Weiterlesen →

Neustart im Mai…

Knappe zwei Stunden noch, dann sind die aktuellen Ausgangbeschränkungen in Österreich schon Vergangenheit. Dann dürfen wir das Haus, die Wohnung wieder verlassen, einfach so. Wir dürfen Ausflüge machen, uns auf outdoor-Sportplätzen herumtreiben, die Geschäfte haben wieder geöffnet. Wir dürfen shoppen gehen, Freunde treffen (solange es nicht mehr als 10 auf einmal sind und wir den Abstand einhalten). Ab Mitte Mai… Weiterlesen →

Corona, Klappe, die fünfte

Sonntag, 19. April 2020. Fünf Wochen haben wir bereits hinter uns. Fünf Wochen mit Ausgangsbeschränkungen, geschlossenen Lokalen, mit social distancing und Mund-Nasen-Schutz. Habe ich mich daran gewöhnt? An ersteres erstaunlich schnell, an letzteres noch gar nicht. Dabei wird ersteres bald vorbei sein, letzteres uns vermutlich noch sehr, sehr (Monate, Jahre, Jahrzehnte?) lange begleiten. 452 Personen sind laut aktuellen Berichten in… Weiterlesen →

Die einen und die anderen

Es gibt es solche, die gerne um die Welt jetten – sie fühlen sich jetzt ihrer Freiheit beraubt. Und die anderen, die sich dort wohlfühlen, wo sie gerade sind – für sie macht es keinen großen Unterschied.   Es gibt es solche, die ständig unter Menschen sind, immer mit anderen – sie fühlen sich jetzt vielleicht einsam, verloren. Und die… Weiterlesen →