Spartipps für Minimalisten

Mal ein kurzer Shoppingflug nach Paris übers Wochenende oder Luxus-Fernreisen und Afrika-Safaris sind nicht jedermanns Sache. Wer umwelt- und ressourcenschonend leben möchte und vielleicht auch gerade nicht das nötige Kleingeld in der Tasche hat, um sich große Ausgaben leisten zu können, der kann sich an vielen wunderbaren Kleinigkeiten erfreuen, die so gut wie nichts kosten. Da bei mir zur Zeit… Weiterlesen →

Präsentation Literaturzeitschrift

Seit 18 Jahren gibt es die Literaturzeitschrift „Die FEDER“ bereits – jährlich herausgegeben vom Verein der „Steirischen Autoren“, dessen Mitglied ich nun auch schon seit vielen Jahren bin. Die kommende Ausgabe 2018 ist jetzt ebenfalls startklar… und wird am Dienstag, 8. Mai 2018 um 19 Uhr im Cafe Promenade präsentiert. Kulturstadtrat Dr. Riegler und der ORF haben ihr Kommen zugesagt.… Weiterlesen →

Tanzturnier in Seiersberg

Ein tolles Turnierwochenende in Graz-Seiersberg steht bevor, ausgerichtet vom Tanzsportklub Eden: Die Steirische Landesmeisterschaft Standard 2018 startet am Samstag, 24. Februar 2018 um 16.00 Uhr. Bei diesem Turnier werden neben drei Breitensportklassen (hier kann jeder antreten!) alle Startklassen der allgemeinen Klasse ausgetragen – und das neue steirische Landesmeisterpaar gekürt. Ein Bewertungsturnier für Standard- und Lateintänze gibt´s dann am Sonntag, 25.… Weiterlesen →

Kunstgenuss im Musiksalon

Eine alte Tradition hat hier seit über 15 Jahren noch charmantes Bleiberecht: Im kleinen, intimen Rahmen bietet der Musiksalon Erfurt unter der Leitung von Hans-Jochen Wigand erlesenen Kunstgenuss. Derzeit steht wieder eine Reihe von ausgewählten Veranstaltungen am Programm, die ich allen Interessierten nur wärmstens empfehlen kann: Den Auftakt macht „TON Trifft TEXT“ – Ein Abend mit Klassik, Tango, Pop, Jazz – und Lyrik….… Weiterlesen →

zeilen.lauf. Ich. Vierter Platz. Wow!

Sonntag, 12. November 2017. Ich sitze im Zug. Wieder einmal. RJ 76 Richtung Wiener Neustadt. Es ist knapp vor 12 Uhr. Vor dem breiten Fenster ziehen Wälder vorbei, mattbunt belaubte Bäume, Nebelschwaden. Im Abteil ist es hell, warm und gemütlich. Gelegentlich kommt jemand vorbei, Reisegäste, der Schaffner, die Dame mit den Getränken, den Zeitungen, ansonsten bin ich allein im Abteil.… Weiterlesen →

Wochenendereignisse

Ich bin ja grundsätzlich nicht soooo begeistert davon, im Mittelpunkt zu stehen und alle Aufmerksamkeit auf mich ziehen, aber es lässt sich nun mal nicht immer vermeiden. Als Schreibende produziere ich Texte und diese wollen gelegentlich auch bei einer Lesung präsentiert werden ;). So geschehen letzten Freitag im Grazer Literaturhaus. Die Steirischen Autoren haben zur Lesung geladen – und ich… Weiterlesen →

Tanzen in Graz

Wer gerne begeistert das Tanzbein schwingt, hat in Graz dazu viele Gelegenheiten. Hier nur ein paar: Im Tanzsportklub Eden (meinem absoluten „Lieblingstanzsportklub“ :)) gibt es den ganzen August lang die Möglichkeit gratis zu schnuppern: An jeweils drei Abenden die Woche finden Gruppentrainings statt (von 20 bis 21 Uhr), an denen Tanzwillige teilnehmen können. Montag und Mittwoch werden die Standardtänze geübt,… Weiterlesen →

Die Redoute: Ein Ereignis!

Einen fixen Platz in meinem Jahresterminkalender bekommt künftig ganz sicher die Sommerredoute der Kunstuni Graz. Was für ein Ereignis! Vergangenen Freitag war es wieder soweit – und ich habe mich, trotz heftiger Müdigkeit und lockendem inneren Schweinehund, der sich lieber auf der Couch verkrümelt hätte, doch aufgerafft und bin hingegangen zur diesjährigen 15. langen Nacht der Kunstuniversität. Was für ein Glück!… Weiterlesen →

Tanzende Hände

Ich bin begeistert! Gestern Abend im Stefaniensaal: ein Klavierkonzert mit der Pianistin Olga Scheps im Rahmen der Solistenkonzerte des Musikvereins Graz. Herrlich. Ein Erlebnis. Diese junge Musikerin geht völlig auf in ihrem Spiel. Die Hände tanzen und wirbeln und jagen über die Tasten, sie streicheln sie sanft, hauchzart, hämmern auf sie ein, der ganze Körper ist in Bewegung, schwingt mit.… Weiterlesen →

Graz-Premiere: „Tango noir“

Wieder steht eine spannende Tango Produktion ins Haus, die Premiere ist am 5. April 2017 um 19:30 Uhr im großen Saal des Grazer Orpheum. Ich gebe hier den Pressetext von TANGO NOIR wieder: „Wir leben in einer Zeit der Überwachung, der Kontrolle über alles und jeden. Alles muss erfasst werden. Menschen haben das Gefühl, dass sie verfolgt werden. Angst, Unbehagen… Weiterlesen →