Tango – getanzte Umarmung

Tango Argentino. Ein Mythos. Der augenblicklich Bilder vor unserem inneren Auge entstehen lässt – von Tanzpaaren in enger Umarmung, mit ernsten Mienen, voller Leidenschaft, Melancholie, Erotik, Hingabe, Sehnsucht. Was hat es auf sich mit diesem Tanz, der aus den Slums von Argentinien und Uruguay, den Einwanderervierteln vom Rio de la Plata vor über 100 Jahren seinen Siegeszug rund um die… Weiterlesen →

Tangogeschichten (Auszüge)

VON EINER, DIE AUSZOG, DEN TANGO ZU LERNEN… Wann ich meine ersten zögerlichen, tapsigen Tango-Schritte gemacht habe? Ich weiß es nicht mehr so genau, muss wohl schon ein paar Jährchen her sein. In einer Tanzschule, das ist gewiss. Vor, seit, rück, gehen im Rechteck, gemeinsam mit einem mir unbekannten Tanzpartner, der, zur Gänze konzentriert auf seine eigenen Füße, mich nur… Weiterlesen →

Berlin für Anfänger

Ich sitze in der „Filmbühne am Steinplatz“, genauer gesagt im beschaulichen ruhigen Gastgarten, umgeben von Büschen und Bäumen, vor mir Kaffee, Saft, Gebäck und ein Teller voller Köstlichkeiten – Schinken, Lachs, Ei, Melone, Joghurt mit Früchten, Käse. All das wartet nur darauf von mir verspeist zu werden… Ein Morgen in Berlin. Die Filmbühne, mein Lieblingscafe, gleich am ersten Tag entdeckt:… Weiterlesen →

“Tango macht glücklich. Coole Tipps für durchtanzte Nächte”

Wer zum Tango will, wird sich früher oder später mit den Regeln und Gepflogenheiten, den Hintergründen und der Philosophie dieses komplexen, vielschichtigen Tanzes auseinandersetzen müssen – und wollen. Es kann also nie zu früh sein, sich das Buch von Susanne Köb zu Gemüte zu führen – spätestens, wenn man die ersten Fettnäpfchen erfolgreich hinter sich gebracht hat, weiß man, was… Weiterlesen →

“Ich wünsche mir Gelassenheit… „

… ein Balancierkurs für die Seele” – so nennt die Autorin Alexandra Bischoff ihr 2013 veröffentlichtes Buch zum Thema Selbststärkung. Und allein der Titel ist so ansprechend, dass mir klar war: Dieses Buch will gelesen werden! Gesagt, getan… und was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Denn: Gute Strategien und tolle Techniken zu präsentieren ist eine Sache… hier werden aber… Weiterlesen →

Von der Lust am Tanzen

Hundertausende tun es Woche für Woche: Sie zittern und träumen mit den „Dancing-Stars“ – wer wird es diesmal schaffen? Wer muss aussteigen? Was sagt die Jury? Die Lust am Tanzen greift um sich. Davon profitieren auch die Tanzschulen. Denn Tanzen ist wieder in. Seit es den Menschen gibt, tanzt er. Tanzen ist gesund, gesellig und macht Spaß. Es kann Unterhaltung… Weiterlesen →

Ein Kreativkopf und sein Showroom am Grazer Glacis

Das Currygemüse duftet verführerisch auf meinem Herd. Das sattgelbe Currygewürz habe ich in der Les editions ARTFABRIEK erstanden – Kunsthandel, Verlag und Druckerei in einzigartiger Kombination. Schuld daran ist wohl Graham Nash, Musiker der Band Crosby, Stills, Nash and Young. Was der anregende Curryduft in meiner Küche mit einem internationalen Musiker und einem Kunsthandel in Graz zu tun hat –… Weiterlesen →

„Tango fatal – Geschichten vom Tanz der Leidenschaft“

Es ist ein handliches kleines Büchlein in feinem Leineneinband. Prallgefüllt mit prachtvollen Erzählungen, die sich quer durch´s letzte Jahrhundert bis ins Heute, über Kontinente und durch Kulturen ziehen. Im Mittelpunkt: Der Tango Argentino. Herausgeberin Karin Betz, selbst begeisterte Tango-Tänzerin und DJ in Frankfurt am Main, hat eine bunte Mischung an Geschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren zusammengetragen. Diese Vielfalt… Weiterlesen →