Intra 29 – „Zeitlupe“, 1996

Rassismus-Enquete: Aus der Geschichte lernen? Sind Rassismus und Antisemitismus mit dem Ende der NS-Herrschaft und des zweiten Weltkrieges aus Österreich verschwunden – wie das noch in den 70er-Jahren von Wissenschaftern behauptet wurde? Was ist dann aber der Nährboden, auf dem Ausgrenzung, Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus gedeihen und zu neuer politischer Relevanz gelangen? Und: Was haben wir dem entgegenzusetzen? „Aus der Geschichte… Weiterlesen →