persönlich

 

Ich bin neugierig… auf das Leben, die Welt, andere Menschen, verschiedene Lebensstile, unterschiedliche Einstellungen, Herangehensweisen, Sichtweisen. Deshalb arbeite ich als Psychologin und Autorin.

In beiden Fällen geht es mir um Menschen und ihr Leben. Als Journalistin habe ich früher ausgiebige Interviews und Portraits geschrieben, ich habe psychologische, soziale und gesundheitliche Themen beackert und mit Hingabe würzige Essays und Kolumnen verfasst.

Heute tüftle ich vor allem an Erzählungen, Kurz- und Kürzestgeschichten – und ich habe 2020 meinen ersten Lyrikband veröffentlicht („bleib da wenn du gehst“). Gelegentlich mach ich eine Lesung in Graz oder sonstwo…

Was geblieben ist: als unverwüstliche Leseratte rezensiere ich immer noch gerne Bücher aller Art.

Ach ja, und als Psychologin betreibe ich eine Praxis in Graz.

 

Ich bin in Graz geboren und aufgewachsen. Bin hier zur Schule gegangen – 12 lange Jahre – und habe hier studiert (Psychologie, Physiologie, ein bisschen Philosophie, ein paar Semester Medizin) – ebenfalls 12 lange Jahre.

Dazwischen, daneben und danach habe ich gearbeitet… in verschiedenen psychosozialen Bereichen, als freie Journalistin, als PR-Texterin, ich habe Öffentlichkeitsarbeit gemacht, Veranstaltungen organisiert, einen Kulturkalender aufgebaut, ich habe einen Abstecher in die Werbewelt unternommen, Kundenzeitschriften entwickelt und betextet, Newsletter geschrieben, ich habe in den Verwaltungsbereich geschnuppert, Webseiten bearbeitet und betreut…