Was anders ist

Ich habe seit neuestem so herrlich viel Zeit und Muse für ausgiebiges frühstücken. Der Tisch ist jeden Morgen üppig gedeckt, wir sitzen und schlemmen und plaudern, trinken Tee und Kaffee, hören Radio, lesen die Zeitung. Das ist anders. Und es ist angenehm. Lebensqualität! Keine Hetze mehr in der Früh. Könnte man durchaus beibehalten. Es wird vermutlich auch noch länger so… Weiterlesen →

Der Geschmack von Salz und Honig

Es ist eine schöne Geschichte, eine berührende Geschichte, eine Geschichte, mit der man mitweinen, sich mitfreuen und überraschen lassen kann… Auf 360 Seiten erzählt die neuseeländische Autorin und Weltenbummlerin Hannah Tunnicliffe in ihrem Buch „Der Geschmack von Salz und Honig“ die Geschichte von Frankie – einer jungen Italo-Amerikanerin, die ihr Leben fest im Griff hat. Picobello geplant und bestens durchstrukturiert.… Weiterlesen →

Frisch, knackig und gesund…

Mhhhmmm…. frisch und lecker – ich habe wieder einmal ein (für mich) neues Lokal in Graz entdeckt… und das in guter Reichweite: das „dean & david“ in der Jakoministrasse/Eck Grazbachgasse. Es stand ja schon länger auf meiner Liste, aber nun habe ich es endlich geschafft. Und was soll ich sagen: es zahlt sich aus! Allein das Ambiente ist sehr ansprechend,… Weiterlesen →

Vegetarisch in Graz

Ich gebe zu, ich lebe (noch) nicht vegetarisch, dazu hänge ich leider (noch) zu sehr an Extrawurst und Hühnercurry… irgendwann mal werde ich aber auch diesen Schritt schaffen. Vor allem, weil bei uns die vegetarischen Lokale momentan wie die Schwammerl aus dem Boden schießen und mit einer wirklichen leckeren Speisenauswahl punkten. Um noch einen Überblick zu bewahren, hier mal eine Liste… Weiterlesen →

DiverCity… ein kulinarisches Kulturprojekt

Vor ein paar Wochen bin ich zufällig darüber gestolpert – eine Seite im Internet, die sich „DiverCity“ nennt und dazu einlädt, in die kulturelle Vielfalt der eigenen Stadt einzutauchen… über kulinarische Genüsse! Fremde Kulturen kennenlernen, sich austauschen, gemeinsam kochen, essen, zusammensitzen, plaudern… und vor allem eben die typischen Gerichte eines Landes verkosten und dabei Brücken schlagen über die Verschiedenheit und… Weiterlesen →