Schriftstellerinnen und ihre Gärten

Was für ein Prachtband! Schwer liegt er in der Hand und lädt doch locker-leicht ein zum Blättern und Schauen und Schmökern und Staunen… Ein paar Monate ist es schon her, dass dieses herrliche Buch bei mir gelandet ist, mittlerweile habe ich es (zu meinem Leidwesen) bereits bis zum Ende durch. Und mag es doch nicht aus der Hand legen… „Und… Weiterlesen →

Der unwiderstehliche Garten

Nach langem wieder einmal ein Besuch im Grazer Literaturhaus: Barbara Frischmuth liest aus ihrem neuesten Buch: Der unwiderstehliche Garten. Eine Beziehungsgeschichte. Ich bin schon ein bisschen früher da, hole die reservierten Karten, suche ein gemütliches Plätzchen, etwas abseits der vielen bereitgestellten Tische und Stühle… und schaue zu, wie sich der Raum allmählich füllt. Sie ist gut besucht, die Lesung der… Weiterlesen →