Die Stunde der Liebenden

Man nehme ein richtig langes Wochenende, am besten mit Regen, Sturm und Schneegestöber, eine große Kanne Tee… und mache es sich auf der Couch gemütlich. Wichtigste Zutat: „Die Stunde der Liebenden“, Bucherstling der britischen Autorin Lucy Foley. Ich bin regelrecht hineingefallen in die Geschichte. Sie fängt ganz harmlos an… mit einer glamourösen Gartenparty in England im August 1928. Der junge… Weiterlesen →

Die Essenz der Liebe…

… eine wissenschaftliche Annäherung an ein großes Gefühl… Kein Mensch kommt drumherum: Die Liebe ist – zumindest als Thema – in unserem Leben allgegenwärtig. Wir verbinden damit eine Unmenge an Vorstellungen, Bildern, Wünschen, Hoffnungen, Erwartungen… In Kunst und Kultur, in Medien und Philosophie, in Religionen und Internetforen ist sie dauerpräsent – und dennoch, unter all diesem Ballast, kaum zu definieren:… Weiterlesen →