Wien & „Wow“

Wieder einmal war ein kurzer Wien-Besuch nötig :). Trotz nicht so tollem, noch-nicht-Frühlingswetter und megafrühem Aufstehen… aber es lohnte sich allemal. Diesmal war das Leopold-Museum fällig. Die „Wow“-Ausstellung mit Werken aus der Privatsammlung von Heidi Horten. 170 Werke, 75 Künstler – ein who is who der bildnerischen Moderne. Zuvor noch zur Stärkung bestelle ich erstmals „Poke“ im Cafe Leopold –… Weiterlesen →

Frisch, knackig und gesund…

Mhhhmmm…. frisch und lecker – ich habe wieder einmal ein (für mich) neues Lokal in Graz entdeckt… und das in guter Reichweite: das „dean & david“ in der Jakoministrasse/Eck Grazbachgasse. Es stand ja schon länger auf meiner Liste, aber nun habe ich es endlich geschafft. Und was soll ich sagen: es zahlt sich aus! Allein das Ambiente ist sehr ansprechend,… Weiterlesen →

Vegetarisch in Graz

Ich gebe zu, ich lebe (noch) nicht vegetarisch, dazu hänge ich leider (noch) zu sehr an Extrawurst und Hühnercurry… irgendwann mal werde ich aber auch diesen Schritt schaffen. Vor allem, weil bei uns die vegetarischen Lokale momentan wie die Schwammerl aus dem Boden schießen und mit einer wirklichen leckeren Speisenauswahl punkten. Um noch einen Überblick zu bewahren, hier mal eine Liste… Weiterlesen →