Mein September 2018

Das also war der September, mein September… 4 Wochen im Eilzugstempo vorbei. Ich versuche zusammenzufassen – ein kurzes Resümee: was ist passiert, was habe ich erlebt? 4 Arbeitswochen, 5 Wochenenden. Eine Tagung in St. Radegund. Nach langer Zeit wieder einmal den Schöckel rauf und runter. 1 Vorstandssitzung. 1 Arbeitsgruppentreffen. Ein Interview für ein Magazin gegeben. Von der Barbara Karlich-Show kam… Weiterlesen →

Volpone. Anschauen. Unbedingt.

Geld. Geld. Geld. Jeder will es haben, keiner will es gerne hergeben. Für Geld wird betrogen, gelogen, verleumdet, verletzt, Gewalt angetan… die Seele verkauft. Ein uraltes Thema. Genialst aufbereitet in einer Komödie, die bereits vor ein paar Jahrhunderten entstanden ist… Nach langem habe ich es endlich wieder einmal ins Grazer Schauspielhaus geschafft. Gottseidank! Denn ich hätte viel versäumt, wenn ich… Weiterlesen →